Skip to main content

Folge wette.gratis Twitter

bwin verlängert Sponsoring-Verträge mit 5 Fußball-Bundesligisten

bwin

bwin verlängert Sponsoring-Verträge mit 5 deutschen Fußballmannschaften um drei weitere Saisons. Das gab Deutschlands führender Sportwettenanbieter und Teil des globalen Sportwetten- und Gaming-Konzerns Entain heute bekannt.

Damit ist bwin weiterhin exklusiver Sportwetten-Partner von fünf Fußball-Bundesligisten:

  • Borussia Dortmund
  • Union Berlin
  • 1. FC Köln
  • FC St. Pauli
  • Dynamo Dresden

bis zum Ende der Saison 2023/2024.

Alle Partnerschaften haben eines gemeinsam: echte Leidenschaft für den Fußball.

Stephan Heilmann, Managing Director von Digital Europe Entain:
„Es ist eine große Ehre für uns, unsere langjährige Partnerschaft mit diesen Traditionsvereinen fortzusetzen. Unsere Sponsorships unterstreichen die Bedeutung der Fans und die Leidenschaft für den Fußball. Authentizität hat für bwin oberste Priorität, genauso wie für unsere fünf Partnervereine. Wir freuen uns daher sehr, die enge Partnerschaft mit ihnen auch in den nächsten drei Jahren fortzusetzen.“

Carsten Cramer, Geschäftsführer von Borussia Dortmund:
„Wir bedanken uns bei bwin für das Vertrauen, das sie uns entgegenbringen. Wir sind nach wie vor der Meinung, dass die beiden Marken hervorragend zueinander passen. Da wir immer an langfristigen Partnerschaften interessiert sind, ist es nur konsequent, die bestehende Zusammenarbeit fortzusetzen.“

Thomas Stäpke, Direktor Finanzen und Vertrieb bei Union Berlin:
„Wir freuen uns, unseren Fans gemeinsam mit bwin weiterhin attraktive Spieltagsangebote machen zu können. Das Unternehmen ist seit Jahren im Sport zu Hause und hat sich durch seine Erfolge im digitalen Bereich als führender Buchmacher etabliert.“

Alexander Wehrle, Geschäftsführer des 1. FC Köln:
„Wir freuen uns, mit bwin eine starke Marke für die nächsten drei Jahre als Wettpartner an unserer Seite zu haben. Gemeinsam haben wir bereits spannende Features für unsere Fans wie den FC Köln Spieltagstipp und die Wettquoten-Integration auf unseren Plattformen entwickelt und werden diesen erfolgreichen Weg gemeinsam weitergehen.“

Bernd von Geldern, Vertriebsleiter des FC St. Pauli:
„Wir haben bwin in den vergangenen drei Jahren als verlässlichen Partner kennengelernt und freuen uns, die Zusammenarbeit langfristig fortzusetzen. bwin ist eine international vernetzte Marke mit hoher Strahlkraft und gleichzeitig eng mit dem deutschen Fußball verbunden. Wir freuen uns auf die tollen Projekte, die wir in den kommenden Saisons gemeinsam umsetzen werden.“

Jürgen Wehlend, Geschäftsführer von Dynamo Dresden:
„Dass unser Vertrag mit bwin in Zusammenarbeit mit unserer Vermarktungsagentur SPORTFIVE um weitere drei Jahre verlängert wurde, ist gerade zum jetzigen Zeitpunkt ein starkes Zeichen für die hohe gegenseitige Wertschätzung, die sich aus unserer Partnerschaft in den vergangenen drei Jahren ergeben hat. Gemeinsam blicken wir auf viele gemeinsame Aktivitäten in der Vergangenheit zurück – und freuen uns auf viele weitere in der Zukunft.“

In Deutschland trägt bwin neben den Vereinssponsorings seit Juli 2019 als erster privater Buchmacher den Titel Offizieller DFB Sportwetten-Partner. Die Zusammenarbeit umfasst Werberechte für den DFB-Pokal, für die deutschen Fußball Nationalmannschaften, für die Frauen-Bundesliga und für die 3. Liga. Die Kooperation umfasst auch ein umfangreiches Engagement für Suchtprävention und Integrität. Beide Partner werden ihre Schulungs- und Präventionsprogramme gegen Spiel- und Wettsucht sowie Spielmanipulation, unterstützt durch fachliche Beratung, weiterentwickeln und intensivieren sowie bereits bestehende Maßnahmen fortsetzen

Die Sponsoringverträge spiegeln das Bestreben von Entain wieder, mit seinen globalen Marken Teil großartiger Sporterlebnisse zu sein, die Kunden auf allen Ebenen genießen. Neben dem Sponsoring von Spitzenvereinen hat Entain auch eine führende Rolle bei der Unterstützung des Breiten- und Gemeindesports sowie von aufstrebenden jungen Sportlern übernommen.

Entain besitzt ein umfassendes Portfolio weltweit etablierter Marken. Zu den Sportmarken gehören bwin, Bet.pt, Coral, Crystalbet, Eurobet, Ladbrokes, Neds und Sportingbet. Zu den Glücksspielmarken gehören CasinoClub, Foxy Bingo, Gala, Gioco Digitale, Ninja Casino, Optibet, partypoker und PartyCasino.

In den USA ist Entain ein Joint-Venture mit MGM Resorts eingegangen, um dort mit der Marke BetMGM lizenziertes Sportwetten- und Glücksspielangebote anbieten zu dürfen.

bwin verlängert Sponsoring-Verträge mit 5 Fußball-Bundesligisten Quellen: Entain & DFB.

close
Bleibe up to date und abonniere die wette.gratis News:

Ähnliche Beiträge